Viele Aspekte, die Kinderfotos im Social Web betreffen

Ein Beitrag in der shz bietet eine gute Übersicht über viele Aspekte, die Kinderfotos im Social Web betreffen. Von der Schamgrenze bis zur juristischen Einschätzung.

„Wer ein Bild von seinen Kindern auf Facebook veröffentlicht, macht es einem großen Kreis zugänglich. Eine repräsentative Studie von Wolfram Research zeigte im vergangenen Jahr [ 2013 Amn.d.R. ], dass der durchschnittliche Facebook-Nutzer 342 Kontakte hat.“

shz.de

Vorsicht bei Kinderfotos im Netz

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.